Service für den Naturschutz

Ich in meiner Funktion als Obmann für Naturschutz, bietet Imkern und nicht-Imkern kostenlose Beratungen an.

Wilhelm Haase-Bruns
Grevenskampweg 8, 27308 Kirchlinteln-Luttum
Tel. : 04231 / 64318

  • Erarbeitung und Vermittlung von Anregungen zur Umsetzung von bienenfreundlichen Hausgärten

  • Beratung und Zusammenarbeit mit den Gemeinden zwecks a) Gestaltung bienenfreundlicher öffentlicher Brachflächen b) öffentlicher Verkehrsflächen (z.B. Verkehrsinselns) c) bienenfreundlicher Gestaltung öffentlichen Straßenbegleitflächen d) Anlegen von Vogel- und Insektennährgehölzen zur Belebung der Landschaft und zum Erosionsschutz von Ackerflächen

  • Kontaktperson für behördliche Einrichtungen

  • Beantwortung von Anfragen zur insektenfreundlichen Bepflanzung

  • Entwicklung von Initiativen und Bereitstellung von Informationen für eine blütenreiche Landschaftsgestaltung , auch in Zusammenhang mit ortsansässigen Landwirtschaftsverbänden, Naturschutzverbänden und der Jägerschaft

  • Bekanntmachen von Förderprogrammen für Blühstreifen, Blühflächen usw.

  • Vermittlung von insektenfreundlichen Saatmischungen und deren Anwendung

  • Auseinandersetzung mit den Folgen von Monokulturflächen, Aufzeigen von Alternativen

  • Auseinandersetzung mit den Folgen von "modernen" systemischen Spritz- und Beizgiften für die Bienengesundheit

  • Verfassen von Beiträgen in den regionalen Medien